Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Terminvergabe der Rechts- und Konsularabteilung des Deutschen Generalkonsulats Breslau

aufgeklappter Tischkalender mit Kugelschreiber

Terminbuchung, © colourbox.de

23.09.2021 - Artikel

Für die Beantragung von Pässen und Personalausweisen sowie für Rechts- und Konsularangelegenheiten beim deutschen Generalkonsulat Breslau bitten wir Sie, ihren Termin gut vorzubereiten und über diese  Online-Terminvergabe zu buchen. Bitte beachten Sie, dass für jeden Termin  bis auf Weiteres die 3G-Regel gilt. Bitte zeigen Sie Ihren Nachweis beim Einlass vor.

Nur in folgenden Fällen ist eine Terminbuchung ohne vorherige Übersendung von Dokumenten möglich:

  • Beantragung eines Passes oder Personalausweises, wenn sich seit der letzten Ausstellung weder Ihr Name, noch Ihr Familienstand verändert haben
  • Unterschriftsbeglaubigungen, Beglaubigungen von Kopien.

Für die Buchung von Terminen in Staatsangehörigkeitsangelegenheiten, in familienstandsrechtlichen Angelegenheiten und in Nachlassangelegenheiten entnehmen Sie bitte den Konsularinformationen, welche Unterlagen und Anträge erforderlich sind, übersenden uns dann bitte zunächst die vollständigen notwendigen Unterlagen zur Vorbereitung des Termins (in Kopie, per Post, oder als Scan) und buchen den Termin erst, wenn das Generalkonsulat Ihnen gegenüber bestätigt hat, dass alle Unterlagen vorliegen.

Zur Vorbereitung von namensrechtlichen Angelegenheiten bitten wir Sie, sich vorab nachmittags zwischen 14 und 15 Uhr telefonisch zu melden, damit die in Ihrem Fall notwendigen Unterlagen vorbesprochen werden können. In namensrechtlichen Angelegenheiten kann der Termin in der Online-Terminvergabe erst nach dem Gespräch und nach Übersendung der Unterlagen gebucht werden.  

nach oben