Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung (DPWS)

Artikel

Die DPWS unterstützt Vorhaben im Bereich der Geistes-, Kultur-, Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Projekte sollen in deutsch-polnischer Zusammenarbeit umgesetzt werden.

Empfänger der Förderung sind Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und sonstige wissenschaftliche Einrichtungen in Deutschland und in Polen.

Für Anträge auf Forschungsprojekte hat die Stiftung vier thematische Schwerpunkte definiert:

  • Europäisierungsprozesse
  • Kultur- und Wissenstransfer
  • Mehrsprachigkeit
  • Normen- und Wertewandel

Informationen und Formulare zur Antragstellung sowie Erläuterungen zu den thematischen Schwerpunkten sind in beiden Sprachen im Internet verfügbar.

Darüber hinaus hat die Stiftung ein vereinfachtes Verfahren für Projekte mit einer Antragssumme bis zu 12.000 Euro eingerichtet. Die entsprechenden Antragsformulare sind auf der Internetseite abrufbar.

Zum Herunterladen

Das Abkommen über die Zusammenarbeit im Rahmen der Deutsch-Polnischen Wissenschaftsstiftung„ zwischen Deutschland und Polen ist im Juni 2011 in Kraft getreten und wurde im Oktober 2011 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht.

nach oben