Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Woiwodschaft Oppelner Land

Artikel
Rynek / Oppeln
Rynek, Oppeln, Niederschlesien, Polen / Opole, Hauptmarkt© picture alliance / Arco Images

Das Oppelner Schlesien (9.412 km2, rund 1.014.000 Einwohner) ist heute eine multikulturelle Region, in der sich die Geschichte des Grenzlandes zwischen Polen, Tschechien und Deutschland wiederspiegelt. Seit mehreren Generationen wohnen hier Menschen, die aus vielen Regionen stammen und ihren Traditionen verbunden sind. Im Oppelner Schlesien befinden sich die Hauptsiedlungsgebiete der deutschen Minderheit. Heute wirken alle Einwohner für die Entwicklung der Heimat zusammen.

In der Woiwodschaft Oppelner Land befinden sich wichtige Standtorte der Zementindustrie Polens. Sonst besitzt sie überwiegend landwirtschaftlichen Charakter. Weite Gebiete des Oppelner Landes sind von Wäldern überzogen. Die Landschaftsparks und Naturschutzgebiete laden zur Erholung ein.

Ein regionaler Flughafen befindet sich in Kamień Śląski (Groß Stein).

Weitere Informationen

nach oben