Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundeskanzlerin Merkel reist nach Polen

13.09.2021 - Artikel

Am 11.09 besuchte Bundeskanzlerin Angela Merkel noch einmal Warschau. Auf dem Programm standen bilaterale, europäische und internationale Themen.

Bundeskanzlerin Merkel liegt am Grab des unbekannten Soldaten einen Kranz nieder.
Bundeskanzlerin Merkel liegt am Grab des unbekannten Soldaten einen Kranz nieder.© Jesco Denzel | Bundesregierung

Im Rahmen ihres Besuches hat Bundeskanzlerin Merkel einen Kranz am Grabmal des Unbekannten Soldaten am Plac Pilsudskiego niedergelegt. Im Mittelpunkt des Besuchs stand ein Treffen mit dem polnischen Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki.

Gemeinsame Pressekonferenz im Königlichen Lazienki-Park.
Gemeinsame Pressekonferenz im Königlichen Lazienki-Park.© Jesco Denzel | Bundesregierung

Im Anschluss fand eine gemeinsame Pressekonferenz mit Ministerpräsidenten Morawiecki statt, auf der die Bundeskanzlerin betonte: „Die Beziehungen zwischen Deutschland und Polen sind für mich unter jeder polnischen Regierung eine Herzensangelegenheit gewesen. Gute deutsch-polnische Beziehungen sind auch immer eine Friedensversicherung“.

nach oben