Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafter Nikel mit Medaille „Im Dienste Gottes und des Vaterlands“ ausgezeichnet

17.11.2019 - Artikel
Medaille „Im Dienste Gottes und des Vaterlands“
Medaille „Im Dienste Gottes und des Vaterlands“© Botschaft Warschau

Am 17. November wurde Botschafter Rolf Nikel von dem Militärbischof der Polnischen Streitkräfte Józef Guzdek für sein Engagement um die Aussöhnung und Brüderlichkeit zwischen Polen und Deutschen mit der Medaille „Im Dienste Gottes und des Vaterlands“ ausgezeichnet.


In seiner Rede in der Feldkathedrale der Polnischen Streitkräfte betonte Botschafter Nikel:

Je länger dieser Krieg zurückliegt, desto wichtiger wird das Erinnern. Wir dürfen nicht zulassen, dass die historische Wahrheit verdreht wird. Das gilt für die Opfer der Shoah wie für alle anderen polnischen Opfer und Opfer anderer Nationen.

nach oben