Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

European XFEL eröffnet

Artikel

Internationaler Röntgenlaser European XFEL eröffnet. Polen ist Partnerland

European XFEL, der größte und leistungsfähigste Röntgenlaser der Welt, ist Anfang September offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. Forschungsminister und weitere hochrangige, europäische Gäste starteten den Forschungsbetrieb mit ersten Experimenten.

Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, hob die Bedeutung der neuen internationalen Forschungseinrichtung hervor: „Mit dem European XFEL ist eine weltweit einzigartige Anlage der Spitzenforschung entstanden, die bahnbrechende Erkenntnisse über die Nanowelt verspricht. Die Basis für die Innovationen von morgen wird durch die Grundlagenforschung von heute gelegt.“

Der polnische stellvertretende Minister für Wissenschaft und Bildung, Prof. Dr. Łukasz Szumowski, erklärte: „Der 3,4 Kilometer lange unterirdische Röntgenlaser ist wahrlich Inbegriff für Spitzentechnologie. Wichtig ist, dass er nicht nur zur Grundlagenforschung, sondern auch zu praktischen Anwendungen beitragen wird, zum Beispiel in der Materialwissenschaft, der Biologie und sogar der Medizin, die mir besonders am Herzen liegt.“

nach oben