Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutsch-Polnische Wissenschaftliche Begegnungen mit medizinischem Schwerpunktthema

Artikel

Prof. Marek Krawczyk von der Medizinischen Universität Warschau gewährt Einblicke in die Arbeit eines Chirurgen

Lebertransplantationen sind heutzutage nicht nur eine medizinische Herausforderung, sondern werfen auch ethische Fragestellungen auf. Der angesehene polnische Chirurg Professor Marek Krawczyk war Gast bei den „Deutsch-Polnischen Wissenschaftlichen Begegnungen“ und berichtete vor rund 50 Zuhörern über die bahnbrechendenden Entwicklungen der vergangenen Jahre auf dem komplexen Feld der Transplantologie.

Die Vortragsreihe „Deutsch-Polnische Wissenschaftliche Begegnungen“ wird von der Deutschen Botschaft in Zusammenarbeit mit der Societas Humboldtiana Polonorum, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst sowie dem Deutschen Historischen Institut viermal jährlich veranstaltet. Interessenten können sich unter Email wiss-10@wars.auswaertiges-amt.de für den kommenden Vortrag am 7. Dezember 2017 mit den Kopernikus-Preisträgern Professor Dr. Agnieszka Chacińska vom Internationalen Institut für Molekular- und Zellbiologie Warschau, und Professor Dr. Peter Rehling von der Georg-August-Universität Göttingen anmelden.

nach oben