Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

WBS Fußballakademie

Artikel

Die WBS Fußballakademie ist ein neues Schulprojekt der Willy-Brandt-Schule, das mit dem Schuljahr 2013/2014 ins Leben berufen wurde.

Die Fußballakademie bietet professionelle Fußballtrainingseinheiten für Kinder, die der Integration durch Fußball dienen. Die Trainingsmethoden wurden im großen Maß vom Deutschen Fußballbund entwickelt.

Unter den Augen von qualifizierten Trainern entwickeln die Fußballspieler der WBS ihre Fähigkeiten weiter. Das Hauptziel der Akademie ist es Jungen und Mädchen in die Welt des Fußballs einzuführen und solche Werte wie: Teamgeist, Disziplin und Konsequenz zu stärken. Bei jeder Trainingseinheit wird folgende didaktische Reihe berücksichtigt:

  • Vom Leichten zum Schweren
  • Vom Gekonnten zum Nichtgekonnten
  • Vom Bekannten zum Unbekannten

Die Trainer und Co-Trainer geben sich immer Mühe, damit im Zusammenhang mit den sportlichen und erzieherischen Erfolgen auch Spaß und Freude am Spiel mitentstehen. Die Akademie zählt gegenwärtig fast 100 Spielerinnen und Spieler aus 9 Ländern, dabei wächst ständig die Anzahl der jungen Fußballspieler. Dank der RWE-Stiftung ist die WBS Fußballakademie im Besitz einer professionellen und kinderfreundlichen Sportausrüstung. Es wurde auch eine Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußball-Bund, der Lukas-Podolski-Arche und Borussia Dortmund aufgenommen. Die Schirmherrschaft über die Akademie hat die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Warschau übernommen.

Wir laden Sie schon jetzt ganz herzlich ein.

Bildergalerie

Wichtige Links

Hier finden Sie mehr Informationen über Willy-Brandt-Schule.

Willy-Brandt-Schule