Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wirtschaftsstammtisch zum Thema „Fachkräftemangel“

Bildergalerie
Wirtschaftsstammtisch zum Thema Fachkräftemangel
Wirtschaftsstammtisch zum Thema „Fachkräftemangel“© Deutsches Konsulat Oppeln

Das Thema „Fachkräftemangel“ betrifft auch vermehrt die in der Region Oppelner Land ansässigen deutschen Unternehmen. Es stand daher am 19.09.2019 im Mittelpunkt des Wirtschaftsstammtisches.

Ca. 110 Personen, Unternehmensvertreterinnen und -vertreter diskutierten mit dem Leiter des Woiwodschaftsarbeitsamtes, Herrn Maciej Kalski , dem Bürgermeister der Gemeinde Ujazd, Herrn Hubert Ibrom (Verwaltung der Wirtschaftszone Ujazd), über die aktuelle Situation des Arbeitsmarktes in der Woiwodschaft sowie über Prognosen und Möglichkeiten der Veränderung bzw. Abhilfe.

Die Veranstaltung fand in den Räumlichkeiten der Firma Mulitserwis in Krappitz statt, welche zu den führenden Unternehmen in der Branche der Industrieisolierung in Polen gehört.  Bei der Präsentation der Firma konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen umfassenden Einblick in das seit November 1991 in Polen ansässige Unternehmen verschaffen. Dabei wurden auch die Ansätze zu Lösung des Problems des Fachkräftemangels in der Firma vorgestellt.

Das Networking bildete als weiterer wichtiger Bestandteil den Abschluss des Wirtschaftstammtisches, der von Leonard Malcharczyk (Mitarbeiter im Konsulat) organisiert und moderiert wurde.

Wirtschaftsstammtisch zum Thema „Fachkräftemangel“

nach oben