Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Goethe Institut - neue Leseecke in Oppeln

24.04.2018 - Bildergalerie

Am 19. April wurde durch den Leiter der Sprachabteilung des Goethe Instituts Krakau ein Vertrag mit dem Leiter des Regionalen Fortbildungszentrums in Oppeln über die Einrichtung einer Leseecke geschlossen.

Goethe Institut - neue Leseecke in Oppeln
Goethe Institut - neue Leseecke in Oppeln© S.H.

Das Goethe Institut engagiert sich seit Jahren mit großem Erfolg in der Woiwodschaft bei der Fortbildung von Deutschlehrern und der Werbung für die deutsche Sprache.

Am 19. April wurde durch den Leiter der Sprachabteilung des Goethe Instituts Krakau ein Vertrag mit dem Leiter des Regionalen Fortbildungszentrums in Oppeln über die Einrichtung einer Leseecke geschlossen.

Die Leseecke ist in der Pädagogischen Bibliothek angesiedelt und soll einerseits Deutschlehrern für Fremd- und Minderheitenunterricht Lehrmaterialien an die Hand geben aber auch Zeitschriften und Zeitungen, sowie Fachliteratur für den Berufskunde-Unterricht in Deutsch.

Für junge Leser stehen leichte Literatur sowie Kinder- und Jugendbücher zur Verfügung.

Die Leseecke ist ein zusätzliches Angebot des Goethe Instituts in Oppeln, das die Zusammenarbeit mit bestehenden Partnern, wie der Deutschen Bildungsgesellschaft oder der Eichendorff-Bibliothek ergänzt und den Einsatz des Instituts für junge Lehrer und Besucher zur Vermittlung eines aktuellen Deutschlandbildes verstärkt.

In der Zukunft sollen in der Leseecke auch Vorträge, Diskussionen, Fortbildungsmaßnahmen sowie kleine Konzerte stattfinden.

Alle sind herzlich eingeladen!

Goethe Institut - neue Leseecke in Oppeln