Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

„Mit der Vergänglichkeit vertraut“: Vernissage und musikalische Lesung von Roma Ligocka

Mit der Vergänglichkeit vertraut: Vernissage und musikalische Lesung von Roma Ligocka

„Mit der Vergänglichkeit vertraut“: Vernissage und musikalische Lesung von Roma Ligocka, © Gk Danzig

16.10.2019 - Artikel

Am 15.10.2019 fand im Generalkonsulat die Ausstellungseröffnung und Lesung mit Roma Ligocka statt. Roma Ligocka hatte als jüdisches Kind den Holocaust überlebt und ihre Erfahrungen später künstlerisch und literarisch verarbeitet. Die Veranstaltung - sowohl in polnischer als auch deutscher Sprache - lief unter dem Motto „Mit der Vergänglichkeit vertraut“.

Für besonders einfühlsame und differenzierte musikalische Untermalung sorgte der Gitarrist Michał Nagy. Um dies auch mit einem breiteren Publikum teilen zu können, wurde die facettenreiche Lesung auf Facebook Live   übertragen.

nach oben