Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Festakt zum Tag der Deutschen Einheit und 30 Jahre Mauerfall in Danzig

Ansprache von Generalkonsulin Cornelia Pieper

Ansprache von Generalkonsulin Cornelia Pieper, © GK Danzig, Dawid Linkowski

04.10.2019 - Artikel

Der Festakt des Generalkonsulats Danzig zum Tag der Deutschen Einheit fand am 03.10.2019 in der Baltischen Ostsee Philharmonie statt.

Der diesjährige Festakt des Generalkonsulats anlässlich des Tags der Deutschen Einheit fand in Verbindung mit dem 30 jährigen Jubiläum zum Mauerfall am 03.10.2019 in der Baltischen Ostsee Philharmonie statt.

Das Konzert des Streichquartetts des Beethovenorchesters Bonn lieferte an diesem Abend die musikalische Untermalung. Passend zum Motto des Abends „30 Jahre Mauerfall“ spielte das Streichquartett eines der bekanntesten Lieder der britischen Rockband Pink Floyd, „Another Brick in the Wall“. Passend zur Musik wurden Bilder, die den Zeitpunkt des Falls der Mauer festhielten, präsentiert.

Festredner waren neben der Generalkonsulin der Staatspräsident a.D. Lech Walesa, der Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Prof. Dr. Andreas Pinkwart, der stellvertretende Bürgermeister von Danzig Piotr Kowalczuk  und das Mitglied des Vorstandes der Woiwodschaft Pommern, Frau Agnieszka Kapała-Sokalska.

Der Festakt wurde zudem live auf Facebook übertragen und konnte somit über die Mauern der Baltischen Ostsee Philharmonie miterlebt werden.

Im Anschluss an den Festakt nahmen ca. 500 geladene Gäste an dem von der Generalkonsulin gegebenen Empfang im Foyer der Philharmonie teil.

nach oben