Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

30 Jahre Deutsch-Polnischer Nachbarschaftsvertrag. Willkommen zur Deutschen Woche der Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft in Danzig vom 28. September bis 4. Oktober  2021!

Deutsche Woche 2021

Deutsche Woche 2021, © Joachim Dinamski

23.07.2021 - Artikel

Vom 28. September bis 4. Oktober 2021 wird das Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Danzig in Partnerschaft mit dem Danziger Shakespeare-Theater sowie weiteren Freunden eine Deutsche Woche veranstalten und feiern.

Nach einer langen Zeit, in der auf Grund der Pandemie uns allen die Möglichkeit genommen wurde, sich zu treffen, miteinander zu sprechen und vor allem auch öffentliche Veranstaltungen zu besuchen, ist es nun endlich wieder soweit!

Vom 28. September bis 4. Oktober 2021 wird das Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Danzig in Partnerschaft mit dem Danziger Shakespeare-Theater sowie weiteren Freunden eine Deutsche Woche veranstalten und feiern.

Es gibt einige Gründe, um das deutsch-polnische Verhältnis gerade im Jahr 2021 zu feiern! Vor 30 Jahren wurde der deutsch-polnische Nachbarschaftsvertrag unterzeichnet, die wichtigste Grundlage für die guten Beziehungen unserer Regierungen, aber vor allem für die Zivilgesellschaft. Ebenfalls vor 30 Jahren entstand die Polnisch-Deutsche Gesellschaft in Danzig, eine wichtige Initiative der Bürgergesellschaft, welche den Geist des Nachbarschaftsvertrages mit Leben erfüllte. Und bereits vor 45 Jahren gründeten Danzig und Bremen auf Initiative des damaligen Bürgermeister Bremens Hans Koschnik die erste Städtepartnerschaft zwischen Polen und der alten Bundesrepublik. So erwarten wir auch Ehrengäste aus Bremen zur Deutschen Woche wie den Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte und den Präsidenten der Bürgerschaft Frank Imhoff mit ihren Delegationen.

Während der Deutschen Woche werden viele Veranstaltungen stattfinden, die beim Kurator und Schauspieler Torsten Münchow in guten Händen sind: u. a. tritt zur Eröffnung das Schlosspark Theater aus Berlin mit Dieter Hallervorden auf und präsentiert die lehrreiche Komödie „Gottes Lebenslauf“; der Deutsche Honorarkonsul in Bromberg Jaroslaw Kuropatwinski wird zusammen mit seiner Band und einem Jugendchor die von Pink Floyd in der politischen Wende in Mitteleuropa 1989/90 inspirierte Rock-Oper „The Wall“ spielen; Dieter Schenk, Ehrenbürger der Stadt Danzig,  präsentiert eine szenische Lesung über Fritz Bauer, den Motor hinter dem Frankfurter Auschwitz-Prozess; der Charakterdarsteller Michael Mendl liest aus Werken von Günter Grass umrahmt von Fantasy Music der Sopranistin Willa Weber und zum Abschluss wird die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen unter Leitung des jungen Dirigenten Tarmo Peltokoski für uns Klassik spielen! Das sind natürlich nur einige Highlights im Programm voller Musik, Kunst, Theater und Mode.

Sie sind dazu herzlich eingeladen! Wir hoffen sehr, Sie in der Woche vom 28.09. bis 04.10. in Danzig, der Stadt der Freiheit, begrüßen zu können!

Pozdrawiamy i serdecznie zapraszamy!
Cornelia Pieper
Generalkonsulin

Willkommen zur Deutschen Woche der Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft

Dienstag, 28.09.2021 17:30 Uhr    Vernissage der Ausstellung „Lyrische Bilderwelten“ von Prof. Dr. Nikolaus Hipp Ort:        Shakespeare Theater Danzig, Wojciecha Bogusławskiego 1, 80-818 Gdańsk    …

Deutsche Woche vom 28.9. – 4.10.2021 in Danzig. Aktuelles Programm (Änderungen möglich)

nach oben