Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Grundsteinlegung für Mercedes-Motorenwerk in Jauer

Artikel

Am 19. Juni wurde im niederschlesischen Jauer der Baubeginn der polenweit ersten Mercedes-Produktionsstätte gefeiert. Die Firma investiert in die hochmoderne Motorenfabrik 500 Mio. Euro.

Grundsteinlegung für Mercedes-Motorenwerk in Jauer
Grundsteinlegung für Mercedes-Motorenwerk in Jauer© Deutsches Generalkonsulat Breslau

Am 19. Juni wurde im niederschlesischen Jauer der Baubeginn der polenweit ersten Mercedes-Benz-Produktionsstätte gefeiert. Zum Festakt sind der Stv. Premierminister Mateusz Morawiecki, Ministerin Elzbieta Witek und der deutsche Botschafter in Polen, Rolf Nikel sowie hochrangige Vertreter des Daimler-Konzerns angereist.

Grundsteinlegung für Mercedes-Motorenwerk in Jauer
Grundsteinlegung für Mercedes-Motorenwerk in Jauer© Deutsches Generalkonsulat Breslau
Grundsteinlegung für Mercedes-Motorenwerk in Jauer
Grundsteinlegung für Mercedes-Motorenwerk in Jauer© Deutsches Generalkonsulat Breslau

In den Grundstein wurde mehrere Symbolgegenstände – u.a. die Rede des ehemaligen deutschen Außenministers Frank Walter Steinmeier, beim Deutsch-Polnischen Forum am 19. April 2016 in Warschau - gelegt. Dank der ca. 500 Mio. EUR-Investition soll in Jauer (Sonderwirtschaftszone Waldenburg) bis Ende 2019 ein modernes Motoren-Werk mit 500 Arbeitsplätzen entstehen. Geschäftsführer von Mercedes Benz Manufacturing Poland ist Dr. Andreas Schenkel.

nach oben